Meine Uhrzeit in NY:
  Startseite
  Über...
  Archiv
  In den USA
  To- Do- List .... in den USA
  Mein Zuhause in Deutschland
  *** REISEMONAT***
  Au Pair Stuff
  Mein SUB
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  Kerstin's Blog
  Sarah's HP


www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit öffentlichen Fotos von Ankili. Erstellen Sie hier Ihr Modul.


http://myblog.de/abby

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Noch 91 Tage

So...also am 4. September gehts los- noch 91 Tage =)

Am vergangen Wochenende war ich mit Susi in München und hab dort die Stadt ein bisschen genossen. Konnte leider Elisabeths Geburtshaus nicht finden. War aber immerhin in der Straße =) Toller Flair.

 

Morgen fahr ich mit dem Zügle nach Österreich zu meinen Eltern. Und am Freitag gehts dann eeeendlich nach Wien und Abends zu Rebecca. Der Tag wird anstrengend, aber ich bin mir sicher- von Rebecca kann ich wieder wochenlang zehren- von den 3 Musketieren und Pia hatte ich damals 2 Wochen beste Laune und flog nur durch die Gegend...Ich hoffe das schaffen Uwe und Wietske auch. (Hoffe doch, dass wenigstens die beiden spielen, aber Wiens Leading Lady Susan müssen wir ja leider verzichten...ich trauere schon seit nem Monat darüber :'( ) Naja, aber immerhin das Musical live auf der Bühne. Vor nem halben Jahr hätte ich mir nicht mal träumen lassen, dass ich tatsächlich einmal in der Lage sein werde, Rebecca live zu sehen. Und dann auch noch in Wien...Manno mann......WUHUUUUUU!!!!!!!!!!

 

5.6.07 20:07


.....Rebecca.........

So, zurück aus Österreich, wieder hier im Leben

Der "Urlaub" war diesmal eigentlich kein Urlaub, eher ein Spießrutenlaufen mit der Kultur. Nunja. Vergangenen Freitag waren wir also in Wien. Diesmal wurde mir untersagt eine Sisi Route auszuarbeiten, sodass wir auf eine Spaziergangsrunde aus dem Reiseführer angewiesen waren. Leider waren nicht alle gleicher Meinung, sodass wir oft in Biergärten saßen und recht wenig von Wien gesehen haben. (Von der Mariahilfer Fußgängerzone und dem Bezirk mit dem Raimundtheater mal abgesehen).

Nunja, als wir dann endlich vor dem Raimundtheater standen war ich ganz schön aufgeregt. Das Flair in diesem alten Steintheater ist etwas ganz anderes als hier in Stuttgart im SI Centrum mit all dem neudmodischen Zeugs . Schnell reingeschlüpft ins Haus und die Cast List fotografiert. Und tatsächlich: Überall First Cast, bis auf Mrs Danvers :'(, die wurde von Kerstin Ibald gespielt und dem zu folge musste Michaela Christl Bee spielen. Schade, schade. Nunja. Das Theater ansich ist recht klein hatte ich den Eindruck. Unser Platz war aber super. Wir saßen zwar oben, aber in der 4. Reihe ganz in der Mitte, sodass man echt einen super Blick hatte.

Als Witske auf die Bühne kam mit "Ich hab geträum von Manderley" stiegen mir Beinahe die Tränen in die Augen. WOOOW kann man nur sagen.

Überhaupt ist das Stück klasse auf die Bühne gebracht worden. Mrs. Van Hopper sorgte für allgemeine Belustigung, und ganz besonders hat mir ihr Lied "Du wirst niemals eine Lady" gefallen. Als Uwe Kröger dann die Bühne betrat dachte ich, mir bleibt der Atem weg. Genau wie bei Pia damals. Die Leute reden immer: Mann, und Super Stimme...etc.... Dann geht der Mund auf und das erste Lied erklingt und dich hat's hin und weg...das Stimmvolumen lässt sich gar nicht beschreiben.

Einzig und allein von "Sie ergibt sich nicht" war ich etwas enttäuscht. Auf der CD kann ich von Susan nicht genug hören, und am Freitag wollte ich mehr Uwe als Danny. Nunja, Kerstin Ibald hat auch klasse gesungen, aber ich wollte halt Susan Rigvava- Dumas. Feierweiße muss man aber echt sagen, dass auch Kerstin eine schöne Strenge Danvers war. Die Leute um mich herum waren begeistert.

 

Gestern habe ich erfahren, dass es von Rebecca eine Gesamtaufnahme geben wird, was mich außerordentlich erfreut hat. Denn ich musste feststellen, dass vorallem gegen Ende seeehr viele Lieder auf der CD fehlen, die sehr schön sind.

Habe jetzt auch vorallem die Ensamble Stücke im Kopf, wie Manderley in Flammen, oder Strandgut. Alles in allem war es wunderschön.

Ich wünschte, es wäre noch nicht vorbei, aber man kann nicht alles haben.  

13.6.07 10:08


Zeitsprung

Jetzt wird's verwirrend, da ich jetzt doch noch 88 Tage vor mir habe Obwohl zwischen dem heutigen und dem letzten Countdown Post schon ne Woche liegt.

Sally hat gestern geemailt, dass sie mir ihre undivided Aufmerksamkeit schenken wollen, an meinem Ankunftswochenende. Da das ursprünglich nicht ging, hat sie's jetzt umgemodelt. Fliege erst am 10. Auch gut, so habe ich ein bissele Urlaub =) und kann mich in Ruhe verabschieden, obwohl mich der frührere Termin warscheinlich genug gestresst hätte, dass der Schmerz etwas verfliegt. Andererseits sollte ich dankbar sein, für jeden Tag, den ich jetzt mit meinen Leuten noch verbringen kann. Jetzt sind es noch 88 Tage..oyoyo...jetzt wird's sichs ja hoffentlich nicht mehr verschieben..... 

14.6.07 07:14





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung