Meine Uhrzeit in NY:
  Startseite
  Über...
  Archiv
  In den USA
  To- Do- List .... in den USA
  Mein Zuhause in Deutschland
  *** REISEMONAT***
  Au Pair Stuff
  Mein SUB
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  Kerstin's Blog
  Sarah's HP


www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit öffentlichen Fotos von Ankili. Erstellen Sie hier Ihr Modul.


http://myblog.de/abby

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ich dachte, es wäre vielleicht mal wieder Zeit für einen neuen Eintrag. Arg viel Neues gibt es ja nicht. Fliege immer noch am 10. 9.

Gerade mache ich mir Gedanken wegen Gastgeschenken, bzw. bin dabei Rezpte für ein selbstgemachtes Kochbuch zu übersetzen. Wenn ich ans Übersetzen denke fällt mir ein, dass ich meinen Brief für die Botschaft noch übersetzen sollte...bzw. mich auch mal dringend aufs Kolloqium vorbereiten muss. Nehme das vielleicht zu sehr auf die leichte Schulter.

 Hier ist momentan eine totale Regenwoche. Irgendwie kann man das Wetter ja auch geniesen. Ich sitze für mein Leben gern in meinem Zimmer und lausche dem Regen, der gegen die Fensterschreiben trommelt, bzw. höre nebenher schöne Musik. Momentan belausche ich Pia mit "Herinnering"....WOW.

Kann es eigentlich sein, dass es sonst nichts Neues gibt? Ist mein Leben etwa langweilig geworden? Nein, eigentlich nicht. Es ist sogar sehr stressig. Aber vermutlich doch irgendwie eintönig. Es geschieht nichts Weltbewegendes. Zumindest nichts, was mich so wirklich betrifft.

 

3.7.07 18:21


Tour de France

Gestern fing die Tour de France an. Nach wochenlangen Dopingdiskussionen dieses Jahr eine noch interessantere Tour als letztes Jahr. Jan Ullrich gehört jetzt eben zur Geschichte an.

Besonders interessant am Tour Stadt war für mich, dass sie gestern durch London gerollt sind, und heute die Strecje London- Canterbury dran ist...mitten durch Cornwall. Bin schon sehr gespannt.

Diese ganze Dopingsache ist blödsinnig. Jeder weiß, dass die Fahrer alle gedopt sind, denn wer es nicht ist, wird früher oder später nicht mehr gesponsert. Ob ich die Tour dieses Jahr genauso verfolgen werde wie in den bisherigen Jahren weiß ich nicht. Zumindest solange sie noch in England rollt, auf jeden Fall. Also heute noch, dann sehen wir weiter =)

Abflugstimmung=)

8.7.07 14:52


Wie ein kleines bisschen Frieden, ääähhh Urlaub =)

So, die Hürde mit dem Visum ist geschafft Wie habe ich bereits unter "Au Pair Stuff" geschrieben. War alles in allem heute ein schöner Tag in München. Ich mag es früh aufzustehen um dann auf der Autobahn in Richtung Fremde zu fahren.

Nach dem ganzen Konsulatszeugs waren mein Dad und ich dann noch indisch essen. Irgendwas mit "Punjab" im Namen des Restaurants. Zu essen gab es tandoori chicken. Die Frage war, ist und bleibt: Ist Indisch essen so langweilig, oder lags am Restaurant?

Nunja, wird man wohl so schnell nicht klären können Dann sind wir noch ein bisschen durch München "gewandert", so wie man es sich halt bei uns vorstellt..... kannte mich ja schon ein bisschen aus. Also das ganze nochmal: Odeonsplatz, Marienplatz, Ludwigsstraße....aber heute mit ein paar Neuigkeiten: Marienkirche, Viktualienmarkt....und, der Schock: Sisi's Geburtsthaus hätte ich damals auch gar nicht besichten können, da es schon seit den 30er Jahren nicht mehr steht. Aber immerhin einmal die Straße rauf und runter....was will man mehr im Zeitalter von stinkenden Autos und einer Straße quer durch die tiefste Innenstadt?

12.7.07 19:56


Fertig!!!


So, seit gestern Abend bin ich jetzt stolze Besitzerin des Titels: Staatlich anerkannte Erzieherin. Wuhuuu!!! Die Prüfung am Mittwoch war auch in Ordnung, habe es auf eine 1,5 geschaft. Die Facharbeit nervt mich zwar mit ihrer 2, dafür habe ich zu hart gearbeitet, aber insgesamt kann ich mit meinem Ergebnis zufrieden sein. Und das allerbeste an allem: ich bin jetzt fertig mit allem! Keine lästige Lernerei, bzw. kein schlechtes Gewissen, weil ich noch lernen müsste.

Noch 52 Tage, bis das neue Leben beginnt und bis dorthin erwartet mich hierzuhause noch genau 3 Wochen Arbeit. Und 3 Wochen Urlaub. Es rückt also immer näher. Und jetzt mit dem Abschluss der Berufsausbildung wird das ganze auch immer realistischer und genüsslicher.

 

Gleich bin ich mit Susi verabredet zum Schlammbowle trinken. Whatever that is. Wird hoffentlich mal wieder ein lustiger Abend mit Singstareinlagen

Das passende Bild zu gestern Abend wird dann morgen auch wohl bald nachgereicht. Mit Bildern wird das ganze hier viel interessanter. Wenn ich doch nur schon in Amiland wäre. Nein, eigentlich, so betrachtet ist es recht wenig verbleibende Zeit. Und wer weiß, wie alles danach sein wird. Ganz gewiss nicht mehr so, wie ich es zurücklassen werden.

 

So Bildle ist da

21.7.07 17:44


...Summertime...

So, mein erster Ferientag Lalala, kann mich beinahe gar nicht erinnern, wann ich das letzte Mal länger als 4 Tage am Stück Urlaub hatte. Bisher habe ich noch nicht viel unternommen, lesen und rumgammeln wird wohl die Hauptattraktion meiner ersten Ferienwoche sein. Wie entspannend.

 

Aber selbst Erzieher dürfen sich Sommerferien gönnen Am Freitagmittag im Schlusskreis bemerkte eine kleine aufgeweckte 4 1/2-jährige: "Wenn ich Erzieherin wäre, dann würde ich keine Ferien machen"! Freute uns zwar, dass es ihr im Kindergarten so gut gefällt, aber jeder Arbeitende kann uns wohl verstehen

 

Heute früh war ich in der Stadt um kleine Abschiedsgeschenke für meine, mir so sehr liebgewonnene, Rasselbande zu kaufen. Auch wenn der Moment der Übergabe ein unendlich trauriger werden wird- auf die kleinen Gesichtchen freue ich mich schon.

 

Vergangenen Samstag Abend war ich mal wieder bei Nils und Lotti Babysitten- und siehe da, obwohl wir uns im Februar das letzte Mal gesehen habe, erinnerten sich die beiden noch an alles. Frau H. meinte später, dass ich da wohl 2 echte Fans gefunden hätte. So etwas macht auch stolz. Wenigstens ein kleines bisschen^^

30.7.07 14:02





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung