Meine Uhrzeit in NY:
  Startseite
  Über...
  Archiv
  In den USA
  To- Do- List .... in den USA
  Mein Zuhause in Deutschland
  *** REISEMONAT***
  Au Pair Stuff
  Mein SUB
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  Kerstin's Blog
  Sarah's HP


www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit öffentlichen Fotos von Ankili. Erstellen Sie hier Ihr Modul.


http://myblog.de/abby

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
'cruis'n on Maui

Mit unserem Mietwagen hat heute alles gut geklappt. Wir haben jetzt unseren kleinen, weißen Nissan....(dessen Schlüssel übrigens auch in andere kleine, weiße Nissans reinpasst^^ ich wäre heute aufm Parkplatz beinahe mit dem falschen Auto losgefahren).....

 

Sari und ich waren heute mit dem Auto gleich einmal groß Groceryshopping- unmengen an Wasser und Pastasoßen^^ (und Twix und M&M's^^ - unser heimliches Reisemonatsfutter- aber das muss ja keiner wissen :D :D :D ).....

Anschließend sind wir zuerst nach IAO VALLEY gefahren, einem Regenwald auf Maui, der ein kleines bisschen touristisch aufgebaut ist. Ganz anders, als alles, was wir bisher gesehen haben. Wie beinahe so alles auf Maui eben. Sogar die Vögel zwirpen anders.

Anschließend sind wir ein bisschen durch Westmaui gefahren, zur Bucht in der im Winter die Buckelwale verweilen.... Wir haben einen total schönen, einsamen Beach gefunden und waren erstmalig im Pazifik schwimmen. Ich habe mir heute sagen lassen, dass man in manchen Teilen Deutschlands schon Autos freikratzen muss~~~ Wir haben heute im Pazifik Abkkühlung gesucht Und noch mehr "Beachhopping" betrieben und sind noch mehr durchs südliche Maui (wo wir wohnen) gefahren. Dabei haben Sarah und ich eine Erfahrung gemacht, die wir jetzt mal unter dem Topic: "What happens on Maui, stays on Maui" abhaken.

Den ersten Tag im Paradies haben wir also schön gelassen, ruhig und wunderschön verbracht. Kaum zu glauben,dass ich am Montag schon wieder abreisen muss. Kaum zu glauben, das mein Jahr hier schon vorbei ist. Sari und ich haben einen Deal: Den Reisemonat noch nicht loben, ehe wir beide wieder heil und safe auf deutschem Boden landen, aber bisher haben wir schon viel gemeistert- und vorallem gesehen. Aber nachdem das jetzt sogar mit dem Mietwagen geklappt hat..... wir haben definitv viele Dinge auf die Reihe bekommen- auch 2x Unterkunftswechsel^^ Aber es wird sich auch gut anfühlen dann endlich nach 6 Wochen nicht mehr  aus dem Koffer zu leben :-p

 

Morgen früh um 6 gehts wieder ins Auto...auf dem Weg nach Hana....

Die Hawaiianer haben eine Sage, die sagt dass die Straße nach Hana so viele Abzweigungen und Verwinklungen hat, und so viele Stellen zum Anhalten, dass sich die meisten Menschen auf dem Weg dorthin streiten. Und da hier auf Maui sehr viele Leute ihre Hochzeitsreise verbringen wird the road to Hana auch the road to divorce genannt, und wer nach dem 3 Stunden ride heil in Hana ankommt, mit dem Ehepartner, dessen Ehe hält auch für immer

Nun, Sarah und ich haben Heiraten jetzt nicht vor^^ aber mal sehen wie wir uns morgen auf dem Weg zur anderen Seite von Maui machen....ABER: Der Weg ist das Ziel. Hana soll zwar eine klasse Stadt sein, aber auf dme Weg gibt es schon so viel zu sehen und zu erleben, sodass das der eigentliche Tripp wird.....

26.9.08 08:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung