Meine Uhrzeit in NY:
  Startseite
  Über...
  Archiv
  In den USA
  To- Do- List .... in den USA
  Mein Zuhause in Deutschland
  *** REISEMONAT***
  Au Pair Stuff
  Mein SUB
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  Kerstin's Blog
  Sarah's HP


www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit öffentlichen Fotos von Ankili. Erstellen Sie hier Ihr Modul.


http://myblog.de/abby

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Back in Germany.....

Wie lange habe ich gewartet, gerade eben diese Überschrift tippen zu können?

 Eigentlich habe ich mir so gedacht, dass das jetzt hier vermutlicherweiße beendet sein wird mit dem wieder Eintritt in mein deutsches Leben :-p Allerdings muss ich es ja auch zu einem Ende bringen...dazu gehört auch, dass ich meinen letzten Tag in Purchase beschreibe....

Es war....seltsam. Von Sally kam ein extrem kurzes Goodbuy, ein kurzer Hug und dann verschwand sie, ehe bei irgendjemandem Gefühle auftreten konnte.

Mandy blieb bei mir, sodass ich nicht mutterseelenallein mit meinen Koffern noch eine Stunde auf mein Limotaxi habe warten müssen.

Dies war wohl der beknackteste Abschied meines Lebens- keine Tränen- keine Gefühle- oder doch.....aber der Abschied fiel mir so leicht, da ich bis zur letzten Minute genau wusste, weshalb ich in dieses Auto steige....

Nundenn, der Flug verlief gut- es gab Tränen beim in die Luft gehen^^  (Amerika ist trotzall der Verrücktheit mein Zuhause gewesen für ein Jahr), und es gab Tränen beim Landen in Deutschland- schließlich war das bisher mein Zuhause für die ersten 20 Jahre meines Lebens. Tja und nun? Beeing back in Germany is terrific, overwhelming und einfach nur...confusing?

Die Liebe und Freude so vieler Menschen, der ich begegnet bin, steht im so krassen Gegensatz zu Erfahrungen der letzten Monaten. Ich bin froh wieder hier zu sein, auch wenn ich mein Leben jetzt erst wieder neu ordnen und organisieren muss (angefangen ganz vorne mal in meinem Zimmer ). 

Heute trete ich meinen ersten Arbeitstag im neuen/alten Job an- An Schlafen ist nicht zu denken.  Passend zum Start der Woche kamen auch aus den USA so viele Emails, das man am liebsten die Decke über den Kopf ziehen möchte. Aber wie sagte Sari eben? "Psychoterror sind wir gewohnt- und ab jetzt reagieren wir mit einem lieben: ALOHA!"

6.10.08 06:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung